Pressematerial: BORN IN THE GDR

Presseberichte werden in einer Lightbox angezeigt, wenn man auf die Grafik klickt. Das zugehörige PDF kann über den Link heruntergeladen werden. Pressebilder können durch Rechtsklick auf den Thumbnail heruntergeladen werden. Ansonsten werden sie nach dem Anklicken im Browser dargestellt. Benötigen Sie eine andere Auflösung? Wenden Sie sich bitte an presse@sensemble.de oder lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen.

BORN IN THE GDR

Musikalischer Abend zu 30 Jahre Mauerfall | Theaterstück

Spielort: Theater

mit Daniela Nering, Wini Gropper, Dörte Trauzeddel & Musik: Fred Brunner

Regie: Dagmar Franz-Abbott, Textcollage: Dörte Trauzeddel

Wir leben in Deutschland und manchmal haben wir sie fast vergessen - die Mauer, die sich einst durch unser Land zog. 2019 jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal - Zeit sich zu erinnern! Am besten mit Musik - wir hören ein Lied und dann ist alles plötzlich wieder da: graue Häuserfronten, Anstehen für Bananen, der Geruch von Westpaketen, Pioniernachmittage, die Verhaftung von Bekannten, Urlaub an der Ostsee, der Geschmack von Pfefferminzdrops …

Anhand von ausgewählter Ostmusik, von Wolf Biermann bis zu den Phudys, unternehmen wir eine Zeitreise durch ein Land, das 1990 von der Landkarte verschwand, das unsere Denken und Tun aber immer noch beeinflusst. Wir kramen in persönlichen und fremden Erinnerungen, machen alte Kisten auf - finden Alltag und Politik, Solidarität, Improvisation, Verrat, Leidenschaft, Humor und viel Musik.

>>> Uraufführung am Donnerstag, 3. Oktober 2019, 20.30 Uhr / TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT

in Kooperation mit NEUES THEATER BURGAU

Rahmenprogramm in Kooperation mit dem STAATSTHEATER AUGSBURG 5. – 7. Oktober 2019

Gefördert durch BEZIRK SCHWABEN und VERBAND FREIE DARSTELLENDE KÜNSTE e.V.

BORN IN THE GDR

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost