Pressematerial: Die Partei

Presseberichte werden in einer Lightbox angezeigt, wenn man auf die Grafik klickt. Das zugehörige PDF kann über den Link heruntergeladen werden. Pressebilder können durch Rechtsklick auf den Thumbnail heruntergeladen werden. Ansonsten werden sie nach dem Anklicken im Browser dargestellt. Benötigen Sie eine andere Auflösung? Wenden Sie sich bitte an presse@sensemble.de oder lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen.

Die Partei

Impro-Fortsetzungs-Komödie | Theaterstück

Spielort: Probebühne

heute mit Heiko Dietz, Florian Fisch, Birgit Linner, Jörg Schur
Konzept: Sebastian Seidel

Die Welt ist in Aufruhr. Eine Protestbewegung nach der anderen rollt durch die Länder. Alles schaut gespannt in den Osten. Doch auch im Augsburger Textilviertel beginnt die Mobilisation. Nicht nur die Kommunalwahlen stehen an. Eine kleine unbedeutende Bürgerbewegung entwickelt sich zu einer Partei, die alle bisherigen Strukturen herausfordert. Das zumindest ist der Anspruch. Was die real existierende Partei davon umsetzen kann, müssen die Versammlungen zeigen …

„Die Partei“ ist der legitime Nachfolger der „Wohngemeinschaft“, die von 2005 bis 2013 im Sensemble Theater zu sehen war. Die Personen sind neu, aber das Prinzip ist ähnlich: Wir improvisieren aktuell, witzig, unberechenbar und wissen erst am Ende der Show, was dabei herauskommt.

A3 | Die Partei - 3. Presseerklärung Februar.14

A3 | Die Partei - 2. Presseerklärung Januar.14

PDF-Download:

A3 | Die Partei - 1. Presseerklärung Dezember.13

NS Interview | Die Partei Nov.13

PDF-Download:

Augsburg Journal Kritik | Die Partei Dez.13

A3 Kritik | Die Partei 27.11.13

AZ Kritik | Die Partei 09.11.13

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost