Pressematerial: RECYCLING DANCE

Presseberichte werden in einer Lightbox angezeigt, wenn man auf die Grafik klickt. Das zugehörige PDF kann über den Link heruntergeladen werden. Pressebilder können durch Rechtsklick auf den Thumbnail heruntergeladen werden. Ansonsten werden sie nach dem Anklicken im Browser dargestellt. Benötigen Sie eine andere Auflösung? Wenden Sie sich bitte an presse@sensemble.de oder lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen.

RECYCLING DANCE

mit MFK BOCHUM | Theaterstück

Spielort: Sensemble-Studiobühne

Mit MFK Bochum und Anna-Sofie Lugmeier

Training: Edita Antalová - Bühne: Lars Blum

Papier, Glas, Textilien, das alles kann recycelt werden, manchmal sogar Plastik. Aber kann auch Tanz recycelt werden? Mit dieser Frage nahm MFK-Bochum die Arbeit an ihrem ersten Tanzstück auf. Das Anschauen von Tanzstücken führte zum Nachahmen, Samplen, Scheitern. Da sie keine Tänzerinnen sind, lernten sie ihre Körper beim Üben neu kennen. Sie haben Kollektive und Choreograf*innen gebeten, Ausschnitte aus Videos von Tanzperformances nachtanzen zu dürfen und auf der Bühne zeigen. Vom Video in den Körper und zurück. Alles ist recycelt, nichts ist original. Oder doch?

Koproduktion von Flausen+ Oldenburg, Theaterwerkstatt Pilkentafel und Sensemble Theater Augsburg

Gefördert durch die Kunststiftung NRW und Flausen+
 

Recyling Dance

Die neuesten Videos

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost