Pressematerial: Kunst

Presseberichte werden in einer Lightbox angezeigt, wenn man auf die Grafik klickt. Das zugehörige PDF kann über den Link heruntergeladen werden. Pressebilder können durch Rechtsklick auf den Thumbnail heruntergeladen werden. Ansonsten werden sie nach dem Anklicken im Browser dargestellt. Benötigen Sie eine andere Auflösung? Wenden Sie sich bitte an presse@sensemble.de oder lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen.

Kunst

von Yasmina Reza | Theaterstück

Spielort: Sensemble Theater

mit Heiko Dietz , Florian Fisch und Jörg Schur
Regie: Gianna Formicone
Bühne: Eileen O'Rourke, Mike Hühn
Musik / Sounds: Lilijan Waworka
Assistenz: Larissa Dold
Rechte: Agentur Rainer Witzenbacher, München

Die langjährige Freundschaft dreier Männer wird auf die Probe gestellt - durch ein Kunstwerk! Serge hat für teures Geld ein „weißes Bild mit weißen Streifen“ gekauft. Er verteidigt sich und seine Entscheidung vehement, sein Freund Marc findet das teure Bild ganz einfach „Scheiße“ - und fühlt sich durch den Kauf regelrecht angegriffen. Der dritte im Bunde, Yvan, versucht zu vermitteln, aber nichts kann den handfesten Streit mehr verhindern. Denn natürlich geht es in dieser intelligenten Komödie bald gar nicht mehr um das Bild. Es geht um das Bild, das man von seinem Freund hat - und von sich selbst.

Yasmina Reza begann ihre künstlerische Laufbahn als Schauspielerin, wurde aber erst als Autorin von Romanen, Drehbüchern und vor allem Theaterstücken wie „Kunst“, „Drei Mal Leben“ und „Der Gott des Gemetzels“ bekannt. Letzteres wurde 2011 von Roman Polański verfilmt.
„Kunst“ wurde nach der Uraufführung 1994 in Paris schnell zu einem Welterfolg; es erhielt diverse Preise, wurde bisher in 40 Sprachen übersetzt und war ihr Durchbruch zur weltweit meistgespielten zeitgenössischen Dramatikerin.

Ein herzlicher Dank geht an die Firma Kenneth Cobonpue, die uns für das Stück exklusive Sofas aus ihrer Möbelkollektion zur Verfügung stellt!

Am 25. Juni 2016 eröffnet das Sensemble Theater die Freilichtsaison und bespielt zum 18. Mal den wunderschönen Innenhof des historischen Jakoberwallturms.

Sommertheater Jakoberwallturm, Vogelmauer 46, 86152 Augsburg.
Bei schlechtem Wetter im Sensemble. Um 18.30 Uhr wird an jedem Aufführungstag entschieden, ob die Vorstellung draußen stattfinden kann. Wetter-Telefon: 0821-3494666

a3 | Kritik - Kunst - 05.07.2016

DAZ | Kritik - Kunst - 02.07.2016

NS | Kritik - Kunst - 27.06.2016

AZ | Kritik - Kunst - 27.06.2016

Kunst

Pressebilder:

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost