Pressematerial: AUGSBURGER LITERATURGESPRÄCHE 20

Presseberichte werden in einer Lightbox angezeigt, wenn man auf die Grafik klickt. Das zugehörige PDF kann über den Link heruntergeladen werden. Pressebilder können durch Rechtsklick auf den Thumbnail heruntergeladen werden. Ansonsten werden sie nach dem Anklicken im Browser dargestellt. Benötigen Sie eine andere Auflösung? Wenden Sie sich bitte an presse@sensemble.de oder lassen Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen.

AUGSBURGER LITERATURGESPRÄCHE 20

Im Rahmen des Brechtfestivals 2016 | Extra

Spielort: Annahof - Hollbau

Zu Gast ist der Autor und Dramatiker Lukas Bärfuss (u.a. Schweizer Buchpreis 2014), der sein neuestes Stück "Zwanzigtausend Seiten" vorstellen wird. Bärfuss und die anderen Teilnehmern der Runde diskutieren die Frage wie Brecht nachwirkt auf die Theaterarbeit von heute im Allgemeinen und das eigene künstlerische Schaffen im Besonderen: Spielt Brecht gegenwärtig noch eine Rolle? Wie stark ist sein Einfluss bis heute?

Teilnehmer:
Lukas Bärfuss, Dramatiker
Prof. Dr. Stephanie Waldow, Universität Augsburg
Stefanie Würsching, Augsburger Allgemeine
Dr. Sebastian Seidel, Sensemble Theater

>>> Donnerstag, 3. März 2016, 19:30 Uhr, Annahof, Hollbau, Im Annahof 4

Veranstalter: Sensemble Theater Augsburg / Evangelisches Forum Annahof / Brechtfestival
Kooperationspartner: Universität Augsburg, Bezirk Schwaben
Medienpartner: a3-Kultur

AZ | Bericht - Augsburger Literaturgespräche - 05.03.2016

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost