Erweiterungskurs Improvisation III

mit Jörg Schur | Samstag, 30. März 2019 - 10:00 | Workshop

Spielort: Seminarraum

Dichtung und Wahrheit Erweitern Sie Ihre körperlichen und erzählerischen Ausdrucksmöglichkeiten! Lernen Sie die Bedeutung Ihrer persönlichen Präsenz kennen – und das meint nicht nur die auf der Bühne! Im Fortgeschrittenenkurs können Sie aus der Fülle Ihrer Erfahrungen schöpfen und die unterschiedlichsten Spieltechniken substantiell verbessern. Die Charakterarbeit steht im Vordergrund, die Glaubwürdigkeit Ihrer Figuren und ihre Entfaltung im jeweiligen erzählerischen Kontext: Was ist mein Grund und meine Absicht, die ich in der Szene verfolgen will, und wer bin ich überhaupt?

Zu den freien Improvisationen gehören auch Transformationsübungen, in denen die Teilnehmenden die Erfahrung machen, dass zuweilen ES spielt. Dass es jenseits ihres bewussten Erlebens eine unbewusste Idee gibt, die als stimmig und sinnvoll erlebt wird und der man darum folgen darf. Tatsächliche Spontaneität kann sich nur entfalten, wo es ein unbedingtes Gefühl von Freiheit gibt. Gegenseitiges Vertrauen ist dafür eine wesentliche Voraussetzung.

Wann: Sa. 30. / So. 31. März 2017, je 10:00-17:30

Kosten: 185.- / erm. 145,- € p.P.

Anmeldungen unter: fastfood theater: 089 - 260 263 74

www.impro-schule.de/anmeldung

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost