HEILIG ABEND

von Daniel Kehlmann | Samstag, 1. Dezember 2018 - 20:30 | Theaterstück

Spielort: Sensemble-Studio

Ausverkauft!

Ein Stück für zwei Schauspieler und eine Uhr

von Daniel Kehlmann

 

mit Sarah Hieber und Johannes Haag

Regie: Sebastian Seidel, Sound/Visuals: Serge Davidov

Rechte: Thomas Sessler Verlag, Wien

 

Es ist halb elf am 24. Dezember. Eine Frau, ein Mann, ein Verhör.

Auf dem Weg zu ihren Eltern wird Judith, Professorin für Philosophie, verhaftet. Sie weiß angeblich nicht warum. Thomas, der Polizist, weiß alles über sie und behauptet, Judith habe gemeinsam mit ihrem Ex-Mann für Mitternacht einen terroristischen Anschlag geplant.

Doch Judith streitet alles ab und geht zum Gegenangriff über. Sind aber alles nur Worte und Theorien, oder ist Judith tatsächlich zur Gewalt bereit? Was hat das Paar einst in Südamerika gemacht, und was hat es mit dem Bekennerschreiben auf ihrem Computer auf sich? Gibt es tatsächlich eine Bombe und wenn ja, wo befindet sie sich? Die Zeit läuft…

 

„Was, wenn es nicht das beste System ist? Wenn es eigentlich ein grausames System ist, das die Menschen ausbeutet und seine eigenen Bürger in Angst und Unwissenheit hält?“

Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Sein Roman „Die Vermessung der Welt“ ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden.

Weitere Termine für HEILIG ABEND

8. Februar '19

20.30 Uhr
Sensemble-Studio

9. Februar '19

20.30 Uhr
Sensemble-Studio

15. Februar '19

20.30 Uhr
Sensemble-Studio

16. Februar '19

20.30 Uhr
Sensemble-Studio

Alle Rechte an den Inhalten und dem Design: Sensemble Theater Augsburg 2018 | Umsetzung & Gestaltung: elfgenpick - feuer im kopf  | Hosting: biohost